Browsing Category

Allgemein

Glückstagebuch luckymecaro
Allgemein, Handlettering, Kreativ

Abendroutine – Glückstagebuch für Kreative

Ich zeige Dir einen Weg Dich auf Deine täglichen Glücksmomente zu fokussieren.

Um es direkt auf den Punkt zu bringen, noch heute Abend wirst Du mit Deinem ganz persönlichen Glückstagebuch starten. Vergiß Gedanken wie „…aber dafür muss ich mir erst ein schönes Buch besorgen…“ oder „…damit fange ich dann in aller Ruhe am Wochenende an…“.

STARTE HEUTE NOCH DAMIT.

Warum? Weil es darum geht eine Routine zu entwickeln, die Du ein Leben lang beibehalten wirst. Eine Routine, wie das Zähneputzen – nur schöner. Mit dem Zähneputzen sollte man auch nicht warten, bis man eine besonders schöne Zahnbürste gefunden hat, oder gar bis zum Wochenende.
Du wirst noch genügend Zeit haben Deine Routine zu optimieren, Dir ein schönes Buch dafür zuzulegen, oder auch ein schönes Ambiente für Dein Abendritual zu schaffen. Das Wichtigste ist aber erstmal die Entscheidung zu treffen das Glück dauerhaft bei Dir einziehen zu lassen.

Los geht’s!

Ich möchte Dir nun einige Tipps mit auf den Weg geben. Sie werden Dir den Einstieg erleichtern und Dir helfen das Glückstagebuch in Deinen Alltag zu integrieren. Eine Zusammenfassung aller Tipps stelle ich Dir auf www.lucky-me-caro.de kostenlos zu Verfügung. Du darfst sie gerne mit anderen teilen. Wie heißt es so schön: „Glück ist das einzige was sich verdoppelt, wenn man es teil“ ;o)

Glücksgedoodle Glückstagebuch Luckymecaro

WAS kommt rein ins Glücksbüchlein?

1-3 Glücksmomente des vergangenen Tages. Klingt ziemlich simpel und das ist es meistens auch. Reflektiere den Tag und halte ca. 3 Erlebnisse oder auch persönliche Erfolge in Deinem Buch fest.
Das Thema Erfolgsjournal ist nicht neu. Ich habe das erste mal im Buch „Ein Hund namens Money“ von Bodo Schäfer davon gelesen. Jeden Tag seine kleinen und großen Erfolge zu notieren stärkt das Selbstvertrauen. Und wenn man will, findet man in jedem Tag ein paar Erfolge.

…für Kreative und alle die es (wieder) werden wollen:

Im Grunde ist es bereits ausreichend seine Highlights des Tages niederzuschreiben. Wer sich darüber hinaus aber noch ein wenig Kreativ(aus)zeit gönnen möchte, der beginnt in diesem Moment damit seine künstlerischen Fähigkeiten auszubauen. Handlettering dürfte den Meisten inzwischen ein Begriff sein. Die Kunst der Buchstabengestaltung. Wer sich einmal dem Lettering gewidmet hat, will es nicht mehr missen. Denn es macht einfach ALLES so viel schöner. Jeder Einkaufszettel, jede Geburtstagskarte… alles wird so viel schöner mit Handlettering. Wie bei allem kommt es auf die Übung an und die hast Du mit Deinem neuen Glücksritual automatisch. Nutze diese Chance etwas Neues zu lernen und es täglich zu verbessern.

Du zeichnest gerne, oder hast es früher gerne gemacht? Dann trau Dich und fang (wieder) an damit. Kritzel einfach drauf los. Wer hätte das gedacht, ab heute wirst Du jeden Tag zeichnen. UND auch hier wirst Du durch die tägliche Übung immer besser werden.
Selbst ich als Illustratorin habe es oft tagelang nicht geschafft etwas zu zeichnen, was mich auf Dauer unglücklich macht. Erst seit ich das Glücksbüchlein führe zeichne ich wieder jeden Tag.

Glücksgedoodle Glückstagebuch Luckymecaro

1. Kleines Notizbuch

Je kleiner Dein Notizbuch ist, umso schneller ist eine Seite darin gefüllt. Mich persönlich schrecken große weiße Seiten schnell ab. Damit Du auch wirklich jeden Tag eine Seite in Deinem Glücksbuch füllst ist es wichtig, dass es nicht all zu viel Zeit kostet. Mein Glücksbüchlein ist nicht größer als eine Postkarte und je nach Lust und Laune verbringe ich mit meinem täglichen Eintrag 5-15 Minuten damit. Das ist eine Zeit die man IMMER aufbringen kann. Ob Du 15 Minuten früher oder später ins Bett kommst macht keinen Unterschied.

 

2. Abends vs. Morgens

Rein psychologisch gesehen ist es von Vorteil sein Glücksbuch abends zu führen. Kinder fragt man automatisch was sie denn Schönes am Tag erlebt haben. Doch auch für uns Erwachsene ist es so wichtig den vergangenen Tag noch einmal Revue passieren zu lassen. Wer nimmt sich denn noch die Zeit abends richtig runterzukommen, seine Gedanken zu sammeln. Bei den Meisten dürfte das Letzte was sie vor dem Schlafen gehen sehen das Handy oder der Fernseher sein. Es wird Zeit das zu ändern. Einfach noch einmal in Gedanken den Tag durchgehen und sich 1-3 Glücksmomente herauspicken. So intensiv über schöne Momente, oder Erfolge nachzudenken, sie niederzuschreiben, oder sogar in kleinen Zeichnungen festzuhalten hat große Auswirkungen auf uns. Die Glücksmomente verpuffen nicht mehr so schnell. Sie werden konserviert und man geht mit positiven Gedanken glücklich ins Bett. Sicherlich wirst Du besser schlafen, wenn Dein letzter Gedanke zuvor ein Positiver war. Also schicke am Besten Dein Handy und den Fernseher einen Ticken früher ins Bett, ausser Du gehst gerne mit unbeantworteten WhatsApp-Nachrichten, oder dem aktuellen Brennpunkt ins Bett.

Wer nun aber trotzdem so gar nicht der Typ für eine Abendroutine ist, der soll sein Glücksbuch gerne morgens zur Hand nehmen und mit einer großen Portion Motivation in einen neuen glücklichen Tag starten. Ein paar Minuten mehr dürfte es allerdings dauern seine vergangenen Glücksmomente zu finden, denn über Nacht ist der ein oder andere vielleicht schon in Vergessenheit geraten.

 

3. Fleißarbeit – Dankbarkeit

Wer besonders viel Freude an seinem Büchlein hat, dem empfehle ich sogar beides. Morgens & Abends! Wer Abends seinen Tag erfolgreich in 3 Glücksmomenten erfasst hat, kann sich morgens direkt einer neuen Seite seines Buches widmen und nun 1-3 Dinge notieren, für die er dankbar ist. Auch die Idee des Dankbarkeits-Tagebuchs ist nicht neu. Wer sich mit Persönlickeitsentwickung und Positiver Psychologie im Allgemeinen befasst, der wird immer und immer wieder über das Kapitel Dankbarkeit fallen. Beginne jeden Tag mit Dankbarkeit und Wut, Ärger, Frust, oder Trauer müssen weichen. Selbst in sehr schweren Lebensphasen gibt es IMMER etwas oder Jemanden für den wir dankbar sind. Wie der Tag wohl verläuft, wenn wir unseren Fokus zukünftig also auf das lenken wofür wir dankbar sind?

Es ist nicht nötig sich dabei immer auf die großen Dinge, wie etwa Gesundheit, zu konzentrieren. Es tut genauso gut sich für das schöne Wetter und die Sonnenstrahlen zu bedanken, die einem ins Gesicht fallen.

Glücksgedoodle Glückstagebuch Luckymecaro

4. Ein Platz für Deinen Schatz

Gerade zu Beginn wird die größte Hürde sein, dass man sein noch nicht etabliertes Abendritual nicht vergißt. Deshalb empfehle ich Dir Dein Büchlein sehr präsent an einem Ort aufzubewahren an dem Du Abends mehrfach vorbei kommst. Es soll Dir bereits beim Ausklingen Deines Tages auffallen und förmlich nach Dir rufen. Bei mir liegt das Büchlein sehr dekorativ mit meinen zwei Lieblingsstiften auf der Wohnzimmerkomode bereit, daneben noch schöne Blumen. Schon nach wenigen Tagen wird sich Dein Büchlein zu Deinem persönlichen kleinen Schatz entwickeln, es ist nur angemessen ihn auch so zu behandeln. Für schlechte Tage und Momente kann es ebenfalls gut sein das Büchlein griffbereit zu haben, denn oft genügen ein paar Blicke hinein und man ist sich seines glücklichen Lebens wieder bewusst.

Achte darauf, dass sich Dein Schatz mit allem was Du für Deinen täglichen Eintrag benötigst griffbereit in Deiner Nähe befindet. Wenn Du erst suchen musst, oder Dir der passende Stift fehlt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Dir die Motivation verloren geht.

Für den Fall, dass Du es dennoch einmal vergißt, geht die Welt natürlich nicht unter, es werden lediglich ein paar kleine Glückmomente verpuffen. Und natürlich kannst Du einen vergessen Eintrag auch nachholen.

 

5. Du kannst das!

Wichtig: Der Perfektionismus hat Sendepause!
Wer jetzt immer noch zweifelt, weil er meint das nicht besonders schön hinzubekommen, der darf sich heute auch noch von seinem Perfektionismus verabschieden. Hier geht es um Deine persönlichen Glücksmomente, egal in welcher Form Du sie notiert oder visualisierst: Es sind Deine Glücksmomente. Sie sind immer wunderschön!!! Mag sein, dass Du im ersten Moment von Deinem Ergebnis nicht begeistert bist. Aber das ist völlig egal. Schau Dir den gleichen Eintrag eine Woche später an und Du wirst Dich einfach nur darüber freuen. Denn da steckt ganz viel Glück und Liebe drin. Lass Dir das vom Perfektionismus nicht kaputt machen.

 

Immer noch Zweilel oder Startschwierigkeiten? Lass es mich wissen, vielleicht finden wir gemeinsam den richtigen Weg.
Schreib mir!

 

Glücksgedoodle Glückstagebuch Luckymecaro

Was im Oktober 2018 als meine persönliche kleine Glücks-Challenge begann, teile ich in Auszügen auch auf Instagram und facebook.
Ich freue mich, dass auch andere Gefallen an dem Glückstagebuch gefunden haben und nun hier und da kleine Schätze herumliegen und darauf warten jeden Tag ein wenig zu wachsen.

Unter dem Hashtag #glücksgedoodle findest Du bereits ein paar Einträge, die Dich vielleicht inspirieren.

Wichtig ist, dass Du Dein Glückstagebuch für DICH machst und für niemanden sonst. Natürlich ist es eine Bereicherung, wenn man auch mal in anderen Glücksbüchern stöbern kann. Deshalb teile gerne das ein oder andere Ergebnis, wenn es für Dich passt. Ansonsten bewahre Deinen Schatz für Dich.

 

Allgemein, Kreativ

DIY | Adventskalender einfach selbermachen

So gestaltest Du Deinen eigenen Adventskalender

Bald ist es wieder soweit, die schöne Weihnachtszeit nähert sich mit großen Schritten, während der Herbst noch alles in bunte Farben taucht. Höchste Zeit sich mit dem wunderbaren Thema Adventskalender zu befassen. Ich zeige Dir wie Du einen tollen Adventskalender für Deine Liebsten basteln kannst.

Geschäfte nach kleinen Kleinigkeiten abklappern, die am Ende doch eine große Summe ausmachen, kannst Du Dir sparen. Bereite Dir lieber eine schöne Tasse heißen Tee, oder Kaffee und mach es Dir Zuhause mit einem Stift und warmen Gedanken gemütlich. Da die Umsetzung eines solchen Kalenders recht simpel ist, lässt er sich auch ganz kurzfristig noch umsetzen.

Ein Adventskalender mit kleinen Botschaften

24 kleine Botschaften darfst Du Dir nun für den glücklichen Empfänger Deines ganz persönlichen Adventskalenders überlegen. 12 kleine Anregungen und Ideen habe ich schon für Dich zusammengestellt:

• Was ich an Dir mag…
• Ein Rezept
• Einladung (z.B. zu einem Winterspaziergang)
• Lass uns heute eine Tasse Glühwein trinken
• Gedicht
• Du bist dran Tic Tac Toe aufzeichnen
• Eine kleine Zeichnung
• Verstecke eine Kleinigkeit und weise auf Deinem Zettelchen auf das Versteck hin
• Welch ein Glück, dass es Dich gibt verstecke einen GlücksCent im Zettelchen
• Wünsch Dir was und glaube fest daran verstecke ein Streichholz im Zettelchen
• Wunschzettel: Freien Zeilen + Ortsangabe zum Ablegen des Zettels, damit das Christkind ihn auch findet
• Plätzchen hat nicht reingepasst verstecke ein paar Zucker-Deko-Sternchen o.ä. ins Zettelchen

Jetzt bist Du dran!

Für Deinen Zettelchen-Adventskalender habe ich Dir ein Freebie bereitgestellt. Du kannst Dir alle Zahlen mit Streifen-Design in apricot herunterladen und ausdrucken. Auf die andere Seite kannst Du, wenn Du möchtest auch noch die ebenfalls bereitgestellten Zeilen drucken.

FREEBIE auf LUCKYme!CARO aufrufen

Jetzt kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen und die Zettelchen berschreiben, oder bemalen. Viel Spaß dabei.

Und um den Kalender schön in Szene zu setzen zeige ich Dir jetzt noch ein paar Dekorationsideen.

Adventskalender DIY Printable Adventskalender DIY Printable Adventskalender DIY Printable Adventskalender DIY Printable Adventskalender DIY Printable

 

Wenn Du Lust hast schau doch mal im LUCKYme!CARO Shop vorbei, dort findest Du weitere Designs…

 

Adventskalender DIY

…und sogar einen kompletten Adventskalender, vollgepackt mit witzigen und skurrilen Geschichten rund um Weihnachten. Recherchiert und getextet von der brunnthaler Krimiautorin Tina Sprenzel. Einmal heruntergeladen kannst Du ihn so oft drucken und verschenken wie Du magst, alle Jahre wieder ;o)

Adventskalender DIY

Dieser Blogeintrag enthält Werbung, da meine Links Dich direkt zu meinen Produkten im LUCKYme!CARO-Shop führen.

Letterliebe by luckymecaro
Allgemein, Handlettering, Kreativ

Mini Lettering-Guide

kostenlosen MINI-GUIDE
auf www.lucky-me-caro.de herunterladen

 


Glücklich von A bis Z

Eigenwerbung | Anfang 2016 habe ich mich ins Lettern verliebt (auch das Beitragsbild ist von 2016) und ich freue mich, wenn ich heute auch andere dafür begeistern kann.

Wie oft schreiben wir noch etwas mit der Hand? Leider eher selten. Vielleicht ist auch das ein Grund, warum sich das Trend-Thema Handlettering nun schon seit ca. 3 Jahren hält. Hand- & Brushlettering ist ein bisschen wie Meditation. Durch die volle Konzentration auf die Buchstaben vergisst man alles andere um sich herum und nebenbei entstehen mit der Zeit wunderbare Kunstwerke. Einfach mal Abschalten, ganz analog und das überall zu jeder Zeit.

schwarzer Kaffee 2016

Eines meiner ersten und immer noch liebsten Letterings.

schwarzer Kaffee 2018

Und hier die neue Version nach knapp 2 Jahren Letteringerfahrung.

 

Tatsächlich werden die schönen Buchstaben beim Handlettering nicht geschrieben, sondern gezeichnet. Dabei lässt uns das Hand­lettering im Vergleich zur Kalligrafie deutlich mehr Freiheiten und es ist wesentlich einfacher zu erlernen.
Es geht nicht darum, eine perfekte Schrift zeichnen zu können, vielmehr bietet es die Möglichkeit, ganz eigene Schriftstile zu entwickeln und zu kombinieren.
Besonders beliebt ist das sogenannte Brush­lettering. Dem liegt ein eigenes Brushlettering-­Alphabet zu Grunde, welches man bereits in vielen verschiedenen Varianten findet.
Der Aufbau der Buchstaben ist dabei weitestgehend gleich. Umgesetzt werden die Buchstaben in der Regel mit einem Brushpen. Inzwischen gibt es hier zahlreiche Stifte in allen erdenklichen Farben und Größen.
Es lohnt sich in die Welt des Handletterings hineinzuschnuppern, denn wenn Du Gefallen an diesem Hobby findest, wirst Du zum einen sehr schnell richtig gut werden und zum anderen wirst Du es in unzähligen Bereichen Deines Lebens einsetzen können:
Die nächste Glückwunschkarte wirst Du vermutlich selbst gestalten und Deine selbstgemachte Marmelade wird durch ihr schönes Etikett auftrumpfen. Und klar ist auch, dass Du nicht unentdeckt bleibst und vermutlich in Zukunft öfter mal das ein oder andere Plakat oder Namenskärtchen beschriften darfst.
Hast Du Lust bekommen?
Dann ran an die Stifte!

Links:

WORKSHOPS mit LUCKYme!CARO

MATERIAL rund ums Handlettering

WORKSHOP buchen

FJÄLLA edding Lettering
Allgemein, Handlettering, Kreativ

Lettering DIY – edding meets IKEAs FJÄLLA

Werbung | Partnerkooperation: edding Deutchland

Schreibtischorganizer gibt es ja viele, wenn Du aber etwas Individuelleres möchtest, dann schau doch mal zu IKEA. Häää? Nein ganz so einfach ist es natürlich nicht. Aber fast, denn bei IKEA findest Du zumindest schon mal den Organizer. In meinem Fall ist es das FJÄLLA geworden, weil ich einfach ein großer Fan von Kraftpapier bin, es gibt aber auch eine weiße und dunkelgraue Version (FJÄLLA auf IKEA aufrufen).

Zuhause angekommen kannst Du nun Deiner Kreativität freien Lauf lassen und Deinem Ordnunghelfer Deine individuelle Note verpassen. Und das kann, muss aber nichts Aufwändiges sein. In meinem Fall hab ich das FJÄLLA, welches zu 80% aus Recyclingpapier besteht einfach mit einem Lettering versehen.

Auf der Unterseite kann man wunderbar testen, wie sich diverse Stifte auf dem Karton verhalten. Absolut empfehlen kann ich Euch den edding Brushpen (edding Brushpen auf amazon aufrufen) Das Papier des FJÄLLAs ist ziemlich glatt und wenn Ihr einigermaßen zügig schreibt, dann laufen die Ränder der Buchstaben auch nicht aus. Nassere Brushpens, die beispielsweise mit Tine gefüllt sind, solltet Ihr auf dem Karton also nicht verwenden.
Vorzeichnen mit Bleistift und Radieren funktioniert wunderbar, sobald der edding gut getrocknet ist und macht dem FJÄLLA nichts aus.

Zum Schluß habe ich noch feine weiße Highlights gesetzt, ein Effekt, denn ich auf Kraftpapier immer gerne einsetze.

Was habt Ihr für Ideen, was würdet Ihr gerne mit dem FJÄLLA anstellen, oder seid Ihr auch die Lettering-Fraktion?

Statt Zettelwirtschaft würden mir noch folgende Beschriftungen einfallen:

Papierkram – Ideensammler – Papierchaos – Sammelstelle – Ordnunghelfer – Schreibtisch-Butler… 

Falls Ihr Eure Kreation mit mir teilen wollt schreibt mir gerne hier, oder auch über Instagram. Ich freu mich auf den Austausch mit Euch.

FJÄLLA edding Lettering

(WERBUNG/Kooperation: edding | edding ist mein aktueller Lettering-Workshop-Partner und hat mir für dieses DIY den Brushpen zur Verfügung gestellt.)

Allgemein

Impressionen zu den Lettering Workshops in München

Werbung | Partnerkooperationen: edding Deutschland, BUNTBOX

Im Juni fanden meine ersten beiden offiziellen Hand- & Brushlettering Workshops in München statt. Es hat mir unglaublich viel Freude bereitet gemeinsam mit so vielen tollen Teilnehmern in die Welt der Buchstaben einzutauchen. In kleinen Gruppen haben wir uns durch die Kleinbuchstaben von a-z gelettert, um anschließend noch gut 1 1/2 Stunden der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Lettering Workshop luckymecaro

Durch meine Probeworkshops im Vorfeld und nun durch die beiden Auftaktkurse konnte ich schon reichlich Erfahrung und neue Ideen sammeln. Somit wird es voraussichtlich auch bald kreative Workshops für Kinder und Jugendliche geben.
Begeistert hat mich, wie unterschiedlich jeder einzelne Workshop abgelaufen ist. Jede Gruppe hat ihr eigenes Tempo, ihre eigenen Schwerpunkte und Ideen. Ich habe gesehen wie wichtig es ist, das Workshop-Konzept frei an die Bedürfnisse der Gruppe anzupassen.

Lettering Workshop luckymecaro

Mit einer kurzen Pause zum Erholen und Stärken teilt sich der Workshop von etwas mehr als 4 Stunden in zwei etwa gleich lange Teile. Der erste Teil beschäftigt sich mit den Grundlagen zum Thema Handlettering und dem Erlernen des Prinzips und der Kleinbuchstaben des Brushlettering Alphabets.

Doch bevor es überhaupt losgeht gibt es natürlich das beliebte „Unpacking“ des Starter-Kits. Die gut gefüllte BUNTBOX kann im zweiten Teil des Kurse von den Teilnehmern auch noch gestaltet werden.

Lettering Workshop luckymecaro

Hochkonzentriert lettern wir uns mit dem bereits für Anfänger super geeigneten edding Brushpen durch den Lettering-Guide von „a bis z“.

Der eigens konzipierte Guide beinhaltet das komplette Brushlettering Alphabet zudem auch noch in einer kleineren Version. Diese können die Teilnehmer zu Hause bei Bedarf erneut mit einem kleinen Brushpen durcharbeiten.
Für den Anfang empfehle ich meinen Teilnehmern aber sich der Herausforderung des großen Brushpens zu stellen. Es ist wichtig ein Gefühl für die empfindliche Pinselspitze zu entwickeln. Gerade im Umgang mit den großen Brushpens ist hohe Konzentration gefragt und der Lerneffekt ist enorm.

Lettering Workshop luckymecaro

Lettering Workshop luckymecaro

Lettering Workshop luckymecaro

Im zweiten Teil bekommen die Teilnehmer die Chance sich durch verschiedenste Stifte und Materialien zu testen, der intensive Übungsteil mit dem edding Brushpen im Vorfeld bietet dafür die perfekte Vorbereitung.

Im freien Teil gibt es ausserdem noch einige Tipps und Tricks an die Hand, während die Teilnehmer eigene Aquarellhintergründe zaubern und natürlich lettern was das Zeug hält.

Lettering Workshop luckymecaro

Auf vielfachen Wunsch arbeite ich inzwischen auch an einem Folgekurs. Ausgelegt für Handletteringanfänger, die das Erlernte nun in einem weiteren Kurs intensiv anwenden wollen. Der Schwerpunkt wird hier im Umsetzen verschiedener Kreativprojekte liegen. Aber auch Tipps für besondere Schrifteffekte und wieder einige Vorlagen zum Mitnehmen sind geplant.

Ich freu mich darauf!!!

Workshop luckymecaro

Vielen Dank an meine Workshop-Partner BUNTBOX und edding für die Unterstützung!

 

Du Interessierst Dich für die Workshops und möchtest gerne selbst einmal dabei sein?

Schreib mir einfach! Aktuell gibt es noch wenige Plätze für den 9. September.
Weitere Infos findest Du hier: Workshops

Ihr seid bereits eine kleine Gruppe und möchtet einen themenbezogenen Einstiegskurs (z.B. für einen JGA) buchen? Dann melde Dich einfach direkt bei mir und ich schicke Dir weitere Infos.

hello@luckymecaro.de

 

 

 

Buchstabenfreunde luckymecaro
Allgemein, Kreativ

SHOP – Papeterie und Printables

Werbung | Kooperation mit dem LUCKYme!CARO Shop

Die Buchstabenfreunde haben ein neues Zuhause

Endlich gibt es einige meiner Illustrationen in einem Papeterie Online-Shop zu kaufen. Es macht mir große Freude regelmäßig neue Produkte zu gestalten. Das Postkarten-Projekt „Buchstabenfreunde“ ist als erstes Produkt in den Shop eingezogen. Das Kinder Alphabet lässt sich umfangreich einsetzen, ob als Geschenk zu Geburt, oder zum 1. Geburtstag. Aber auch etwas größere Kinder freuen sich riesig, wenn sie ihren Namen aus den verschiedenen Buchstaben zusammensetzen dürfen.
Die Buchstabenfreunde werden ständig erweitert, denn viele Namen haben Buchstaben doppelt oder sogar dreifach vertreten und zudem ist es schön ein bisschen Auswahl zu haben. Da ist es manchmal gar nicht so leicht einen passenden Buchstaben Paten zu finden. Die Buchstabenfreunde sind in der Regel Tiere, Obst oder Gemüse. Nur beim X habe ich meinen Sohn Xaver hinter dem Buchstaben versteckt. Je mehr Buchstaben dazu kommen umso schwerer wird es natürlich sich zu entscheiden, ich persönlich mag das Obst und Gemüse gerne, denn wer hat schon einen lustigen Lauch im Kinderzimmer hängen.

Hast Du Lust mal vorbei zu schauen? Ich würde mich freuen, wenn Du die Buchstabenfreunde kennenlernst und mit Ihnen auch ein paar andere Produkte die mit ganz viel Herz und Liebe entstanden sind.

Entdecke zum Beispiel auch meine Einhorn-Etiketten als Printables für Last Minute Geschenke.

Und falls Du selbst mal eine Figur entwickeln willst, dann schau mal auf die FREEBIE Seite.

LUCKYme!CARO Shop besuchen

Postkarten Alphabet Buchstabenfreunde Tobias

Allgemein, Handlettering, Kreativ

Handlettering Inspiration auf Instagram

Werbung auf Grund von Verlinkungen | Markennennung

Übung macht den Meister

Sobald man ersteinmal die Grundlagen des schönen Brushletterings gelernt hat, heißt es üben üben üben. Ganz egal, ob Ihr das Gewürzregal von Anis – Zimt verlettert oder sämtliche andere Wörter und Unwörter die Euch so in den Sinn kommen. KEINE Zeit haben wir alle, aber es gibt doch viele Möglichkeiten zwischendurch zu lettern, denkt mal an den Einkaufszettel ;o)

Nach den ersten Letteringversuchen wird es aber auch Zeit sich zu steigern und das gelingt am Besten, indem man sich von anderen inspirieren lässt. Ideal geeignet sind dafür Challenges, denn hier beschäftigen sich unzähliche Letterer mit ein und dem selben Thema. Daher ist meine erste und wichtigste Empfehlung die Läddergäng! Folgt der Läddergäng auf Instagram und Ihr verpasst keine Challenge mehr. Sucht Euch aber nicht gleich die schwerste heraus, sondern startet mit einzelnen Wörtern.

Challenges:

Hier könnt Ihr mal stöbern und Euch aktuelle Challenges anschauen:

Die Läddergäng – Letteringchallenges und mehr

 

Es gibt wahnsinnig viele Letterer die mich täglich inspirieren und die ich gerne weiterempfehlen würde, aber letztlich möchte ich es Euch selbst überlassen, die vielen verschiedenen Menschen hinter diesem kreativen Hobby zu entdecken. Im Übrigen überwiegend Kreative, die das Lettering als reines Hobby bertreiben.

Ein paar der großen Accounts im Bereich Handlettering linke ich Euch hier:


Instagram-Accounts

Sehr illustrativ unterwegs ist Frau Annika, denn das ist Ihr Beruf. Doch Schrift bereichert so manche Illu ungemein und so hat sie inzwischen auch schon 3 Bücher zum Thema Handlettering herausgebracht. Ihr Account ist absolut unterhaltsam und steckt voller Inspiration nicht nur was das Lettering angeht.

Frau Annika – Illustration und Handlettering

 

Sehr unterhaltsam und vollgepackt mit Lettering- und Watercolor-Inspiration ist der Account von May & Berry. Dahinter verstecken sich Yasmin und Sue, die täglich sehenswerte Stories liefern und Euch regelmäßig mit „Step by Step“-Anleitungen versorgen.

May & Berry – Handlettering und Watercolor

 

Und zum Schluß kommt noch eine der wichtigsten Entdeckungen auf meinem persönlichen Lettering-Weg. Denn eine der ersten deutschen Lettering Artists war Tanja Capell alias Frau Hölle.
Inspiriert durch Ihre #letterattackchallenge und Ihren Guide habe ich Anfang 2016 mit dem Lettern angefangen.

Frau Hölle – Lettering & Lifestyle

 

Bei all den schönen Profilen, die Ihr auf Instagram entdecken könnt solltet Ihr eines nicht vergessen: Sie alle haben irgendwann angefangen und waren nicht immer so gut wie heute. Ein gewisses Maß an Inspiration tut gut, aber legt Euer Handy, Tablet was auch immer auch rechtzeitig beiseite und werdet selbst kreativ.
Wenn Ihr Euch vergleichen wollt, dann folgt auch anderen Lettering-Anfängern und verfolgt Eure Fortschritte.

 

Wer trotz der großartigen Accounts lieber auf Instagram verzichten möchte, der kann sich natürlich fern ab vom Socialmedia-Rummel ganz entspannt mit tollen Büchern voller echter Seiten ausstatten.

 

Hier kommen meine Buchempfehlungen:

 

Handlettering Alphabete: Schritt für Schritt zur eigenen Schönschrift – Frau Hölle

Brushlettering & Watercolor: Schön schreiben mit Pinselstiften – Katja Haas

 

Ergänzende Bücher

Das große Buch der Schmuckelemente – Frau Annika

Das große Buch der Alphabete – Frau Annika & Friends

 

Allgemein, Handlettering, Kreativ

Handlettering – Brushpens, Stifte, Materialien

Handlettering Stifte

 

Werbung durch Markennennung | Partnerkooperationen: edding, Lyra, Canson, Pentel, Royal Talens, Buntbox,

Materialien, die ich Euch empfehle
Hier findest Du eine Auswahl an nützlichen Materialien rund um das Thema Handlettering und Brushlettering.
Meine Empfehlungen basieren auf meiner persönlichen Erfahrung mit den einzelnen Produkten.
Meine Workshop-Partner habe ich in dieser Liste entsprechend gekennzeichnet, auch hier erfolgt meine Empfehlung freiwillig.

 

edding Brushpen (offizieller Workshop-Partner)
in diversen Farben (wasserbasiert, gut aquarellierbar)
Unbedingt auf glattes Papier achten, damit die Pinselspitze nicht ausfranst.
TIPP: Die Pinselspitze kann mit einer Pinzette herausgenommen um umgedreht werden!

Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Lyra Aqua Brush Duo (offizieller Workshop-Partner)
in diversen Farb-Sets (wasserbasiert, gut aquarellierbar)

Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Tombow ABT Dual Brush Pen
in diversen Farben (wasserbasiert, gut aquarellierbar)

Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Tombow WS-BH Brush Pen Fudenosuke
harte Spitze, schreibfarbe schwarz (pigmentiert)

Produkt auf amazon aufrufen

 

Wasserbasiertre Alternative zum Fudenosuke:
Pentel Touch Sign Pen (offizieller Workshop-Partner)

Diverse Varianten auf amazon aufrufen

 

Pinselstift mit Patronen
Pentel Pocket Brush

Produkt auf amazon aufrufen

 

Docrafts Brush Marker Fluid Metallic
verschiedene Farben (8 Stück)

Produkt auf amazon aufrufen

 

FABER-CASTELL Tuschestift PITT Artist Pen Soft Brush
(pigmentiert)
Unbedingt auf glattes Papier achten, damit die Pinselspitze nicht ausfranst.
TIPP: Die Pinselspitze kann mit einer Pinzette herausgenommen um umgedreht werden!

Diverse Farben auf Gerstaecker aufrufen

 

SAKURA PIGMA® MICRON Fineliner (offizieller Workshop-Partner)
Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Pentel Water Brush Wasserpinsel (offizieller Workshop-Partner)
(3er Set, verschiedene Pinselgrößen)
Produkt auf amazon aufrufen

 

Ecoline flüssige Aquarellfarben
Diverse Farben und Varianten auf Gerstaecker aufrufen

 

Ecoline Brushpens
Diverse Farben auf Gerstaecker aufrufen

 

Uni Posca
in diversen Farben und Größen

Diverse Farben und Varianten auf Gerstaecker aufrufen

 

Pentel K230 Gelschreiber Hybrid weiß (offizieller Workshop-Partner)
Produkt auf amazon aufrufen

 

Gelroller uni-ball® SIGNO UM 153
weiß, 3er Pack

Produkt auf amazon aufrufen

 

Papier: Clairefontaine Farblaserpapier
500 Blatt Papier weiß 100 g (ideal für empfindliche Brushpens)

Produkt auf amazon aufrufen

 

Canson XL Aquarelle, Studien-Aquarellblock
300g/m², Spiralbindung an der oberen Seite
Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Gerstaecker Aquarellblock N°3
200g/qm, nur an der oberen Seite geleimt (verschiedene Formate erhältlich)

Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Lieblingsbleistifte mit Spruch von Carolin Magunia CAAB
Bleistift ideal zum Vorzeichnen von Letterings
Bleistifte bei Etsy bestellen

 

Material für „SPECIAL EFFECTS“ im Handlettering

Coliro Pearlcolor
Aquarellfarben (verschiedene Farben und Sets erhältlich)

Produkt auf amazon aufrufen

 

SAKURA Quickie Glue Pen-Set
Klebestift u.a. zur Anwendung mit DecoFoil

Produkt auf Gerstaecker aufrufen

 

Deco Foil
Diverse Varianten auf amazon aufrufen

 

Für Instagramer:

Flatlay Fotohintergründe von das Herzallerliebste
Produkt auf dasherzallerliebste aufrufen

Januar Kalender Freebie
Allgemein, Handlettering, Kreativ

Kalender: Neues Jahr – neue Pläne

FREEBIE – Immerwährendes Kalenderblatt

Inspiriert von den vielen kreativen Bullet Journals und Kalendern auf Instagram, habe ich die Zeit zwischen den Jahren genutzt und auch mal ein Kalenderblatt gestaltet.

Die Kalendertage müssen noch in die Kästchen eingetragen werden, aber so lässt sich das Januarblatt auch in den nächsten Jahren wieder verwenden. Und für Notizen sind auch noch ein paar Kästchen mehr zur Verfügung. Was ich tatsächlich erst vor Kurzem entdeckt habe, ist der sogenannte Habit Tracker. Hier behält man seine Gewohnheiten per simpler Ankreuz-Tabelle im Auge.

Der Habit Tracker soll helfen bestimmte Gewohnheiten etwas disziplinierter zu pflegen. Schauen wir mal…

Wer mag, darf sich gerne mein Kalenderblatt herunterladen. Ihr könnt es in A4 oder sogar in A3 ausdrucken.

Kalenderblatt – Januar

Kalenderblatt – Februar

Kalenderblatt – März

Kalenderblatt – April

Kalenderblatt – Mai

Kalenderblatt – Mai

Kalenderblatt – Juni

Kalenderblatt – Juli

Kalenderblatt – August

Kalenderblatt – September

Kalenderblatt – Oktober

Kalenderblatt – November

Kalenderblatt – Dezember